Kindergarten Herz Jesu

 

Sprachförderprogramm des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen von
„Zukunftschance Kinder – Bildung von Anfang an“ [ Link ]

 

Zusammen mit der KiTa Heilig Geist sind wir eine der ausgewählten Einrichtungen, die am Projekt Schwerpunkt KITA teilnehmen. [ Link ]

 

... wir arbeiten nach den Richtlinien des KTK
(Verband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder) [ Link ]

Wo finden Sie uns?

Sie finden unseren Kindergarten direkt hinter der katholischen Kirche Herz-Jesu in Mainz-Mombach. Wir sind mit den Stadtbussen der Linie 60 und 61, Haltestelle „Körnerstraße“, leicht zu erreichen. 
Die zentrale Lage im Stadtteil, die Nähe zur Innenstadt sowie die gute Stadtbusanbindung ermöglichen es uns, gemeinsam mit den Kindern viele Ausflüge nach Mainz und in die nähere Umgebung zu machen.

Unsere Adresse:

... unser Außengelände.

Kath. Kindergarten Herz-Jesu
Maletenstr. 1
55120 Mainz-Mombach
Tel: 06131/687378
Mail an den Kindergarten

Unser Platzangebot:

50 Plätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren 

Unsere Betreuungszeiten:

Montag bis Freitag
7:15 Uhr – 14:00 Uhr

Bringzeiten:

7:15 Uhr – 9:00 Uhr

Über das Anmeldeverfahren, die Aufnahmekriterien und den nächstmöglichen Aufnahmetermin informieren wir Sie gerne persönlich während unserer Sprechzeiten

Unser Kindergarten-Konzept hier anschauen und ausdrucken

Ferien und Schließtage

Datum Wochentag Art  
15.05.2015 Freitag Brückentag geschlossen
05.06.2015 Freitag Brückentag geschlossen
24.06.2015 Mittwoch Betriebsausflug geschlossen
17.07.2015 Freitag Teamtag geschlossen
von 17.08.2015
bis 05.09.2015
Komplett Sommerschließung geschlossen
07.09.2015 Montag Desinfektionstag geschlossen
von 23.12.2015
bis 04.01.2016
Komplett Weihnachtsferien geschlossen
Des Weiteren sind noch drei Teamtage für 2015 vorgesehen.
Die Termine stehen noch nicht fest.
Sobald diese bekannt sind, werden Sie veröffentlich.
 
Bitte beachten Sie, dass es aufgrund unseres Bauvorhabens kurzfristig zusätzliche Schließtage oder Einschränkungen der Öffnungszeit/ Notgruppenbetrieb geben könnte!
Wir versuchen unseren Umbau so zu gestalten, dass der Kindergartenbetrieb möglichst ungestört bleibt.