PFARRBÜRO GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag, 27.05. und 03.06. geschlossen
Vom 05.06. bis 01.07. folgende Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:30 bis 12 Uhr
Mittwoch und Freitag geschlossen

Urlaub von Pastoralreferent Klemens Wittig

Herr Wittig befindet sich vom 03.06.2016 bis 14.06.2016 im Urlaub.


Abschiedsworte unserer Gemeindereferentin

Liebe Mombacher,
wie Sie vielleicht bereits gehört haben, geht meine Zeit hier in Mombach zu Ende. Am
Pfingstsonntag, den 15.5.16, wurde ich im Gemeindegottesdienst verabschiedet.
Meine nächste Station ist nun die Pfarrei Liebfrauen in der Mainzer Neustadt.
Ich verabschiede ich mich mit einem weinenden und einem lachenden Auge und bedanke mich für die
gemeinsame Zeit der letzten 4 Jahre. Ich wünsche Ihnen allen und der Pfarrgemeinde St. Nikolaus
alles Gute und Gottes Segen.

Liebe Grüße
Prisca Etzold-Amling



Wort des Dankes

Noch ganz unter dem Eindruck des tollen Geburtstagsfestes von
gestern, dem 14. Mai, möchte ich sehr herzlich allen danken, die sich zum Gelingen dieses Festes
engagiert haben. Allen voran Pfr Gottfried Keindl und den weiteren Mitgliedern des
Pfarreivorstandes Christian Kanka, Francisco Payán – Barrio und Georg Philipp Melloni und
Pfarrsekretärin Birgit Hirschmüller für die Gesamtleitung der Organisation. Ein dickes Dankeschön
auch allen, die als Helferinnen und Helfer die theoretische und praktische Durchführung gestemmt
haben.
Christian Kanka für die ausgezeichnete Moderation mit Einblendungen von Nick Benjamin, Aktiver des
Carnevalvereins Bohnebeitel mit Gesang zur Ukulele und Gitarre; Gottfried Keindl als Laudator und
Verwandlungskünstler von antiquierter Klerikerkleidung zum freigewählten Outfit eines Pfarrers
heute und das Überreichen der „Goldenen Rose“. Gerd Schwind für die Blitzlichter aus meiner Jugend-
und Kaplanszeit, dem Spontan-Chor aus Nieder-Olm, darunter der Organist des Festgottesdienstes
Manfred Götz und Kantor Hermann Stadtmüller (Chorleiter des Niederolmer Kirchenchors), dem
Ökumenischen Wortspiel aus Liedern von J.B. Bach von Susanne Ackermann und Thomas Busch,
Vorsitzende und Mitglied des Kirchenvorstands der Friedenskirche, der Laudatio – Parodie von Heinz
Meller, dem Präsidenten und Sitzungspräsidenten der Mombacher Bohnebeitel und der Messdienergruppe
mit ihrem Blick in die Zukunft der Kirche, insbesondere auf die Frauenordination mit „Pfarrerin“
Franziska Vorreiter.
Großer Dank gebührt allen Festgästen aus Nah und Fern, die durch ihre Anwesenheit und Mitwirkung
für die erlebte tolle Stimmung gesorgt haben. Diese wurde schon in der vorausgehenden
Eucharistiefeier deutlich. Unter den Gästen und Gratulanten ist es mir eine besondere Ehre, Dank zu
sagen, unserer Ortsvorsteherin Dr. Eleonore Lossen-Geissler und unserem Oberbürgermeister der Stadt
Mainz, Michael Ebling, für ihre guten Worte, den „Mombacher Becher“, die Blumen und den Wein, mit
denen sie ihre Verbundenheit
mit mir und der Kirchengemeinde bekundet haben.
Dank für das schmackhafte lukullische Festtags-Buffet aus dem
Hause „Catering Walz“ Mombach und für den Sektempfang aus dem Eco-Vin-Betrieb Edith und Norbert
Keßler aus Zornheim.
Insgesamt, Dir lieber Gottfried und der ganzen Pfarrgemeinde danke, danke, danke für das exzellente
Geschenk, das Ihr mir mit diesem Tag und all seinen Inhalten gemacht habt. Dieser Dank gilt auch
für die reichlich geflossenen Spenden, über die sich die bolivianische Musikgruppe „Moxos“ freuen
wird.

 

Ihr und Euer Norbert Pfaff,
Mumbacher Bub und Pfarrvikar

Große Teilnahme am Weltgebetstag

tl_files/Bilder-Startseite/Weltgebetstag1.jpgAm 4. März 2016 fand der Weltgebetstag (WGT) statt, eine internationale ökumenische Veranstaltung.
Im Mittelpunkt steht ein gemeinsames Gebet, dass jedes Jahr von Frauen eines anderen Landes zusammengestellt wird.
 
Dieses Jahr hatten sich Frauen aus Kuba über das The
ma Alt und Jung Gedanken gemacht unter dem Motto „Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf“.
 
Gastgeber in Mombach war erstmals die koptische Gemeinde
von St. Kyrillos am Westring, die vielen noch als Kirche
„Heilig Geist“ bekannt ist.
Sicher trug die Neugier auf den Umbau der koptischen Kirche zu der hohen Zahl der mitfeiernden Besucher bei.

Vor dem Beginn des gemeinsamen Gottesdienstes lud ein „Begrüßungs-Cafe“ mit Kaffee und Karkadeh, ägyptischem Hibiskustee, zum Verweilen und Austausch ein.

In einer gut gefüllten Kirche beschäftigten sich anschließend ökumenische Vorbereitungs-Team und Besucher mit dem Bibeltext „Jesus segnet die Kinder“ (nach Mk. 10, 13-16).
Das Bild des WGT, gemalt von einer kubanischen Künstlerin, zeigte eine erwachsene, weiße Hand und schwarze Kinderhand. Hier wird bildlich ausgedrückt, was die kubanischen Frauen ins Gebet gebracht haben: Kinder und Zukunftschancen, gegenseitige Unterstützung und das Miteinander von Groß und Klein, von arm und reich,
von Alt und Jung. Besonders eindrucksvoll war der Moment, wo das Bild umgedreht wurde und die Frage aufwarf, die ins Zentrum christlichen Selbstverständnisses weist: welches ist die leitende, welches die geleitete Hand? die kleine braune oder die große weiße? die schwache oder die starke?
 
Das Mombacher Vorbereitungs-Team wurde bei der Gestaltung des Abends von koptischen Kindern und Jugendlichen unterstützt.
Musikalisch begleitete der Gospelchor free2sing unter Leitung von Thomas Bieser den Weltgebetstag mit schwungvollen karibischen Rhythmen. Unterstützt wurde der Chor durch einen Auftritt des mit Begeisterung teilnehmenden Kinderchors der koptischen Gemeinde.
Vielen Dank!

Die eingenommen Spende belief sich auf 702 Euro und kommt mehreren Projekten der Seniorenarbeit in Kuba zu gute. Ein herzliches vergelt‘s Gott an alle Spender!
 
tl_files/Bilder-Startseite/Weltgebetstag2.jpg  Im Anschluss an den Gottesdienst bot das gesellige 
  Beisammensein allen Mitfeiernden die Möglichkeiten
  kubanische und ägyptische Spezialitäten zu probieren und
  Zeit zum entspannten Gespräch.
  Dabei beeindruckten die große Gastfreundschaft der
  koptischen Gemeinde, die starke Beteiligung koptischer
  Männer, Frauen und auch vieler Kinder und
  Jugendlicher am Gottesdienst und die vielen helfenden
  Hände.
 
Dank gebührt auch den Spendern des reichen kulinarischen
Angebots von Kürbissuppe über Bohnen bis Milchreis.
 
Jedes Jahr beim WGT wird zum Ende des Gottesdienstes die WGT-Kerze an eine Vertreterin der Kirche überreicht, die im folgenden Jahr Gastgeber sein wird.
Passend zum Thema überreichte ein koptisches Mädchen die Kerze an eine Jugendliche der evangelischen Friedenskirche.
 
tl_files/Bilder-Startseite/Weltgebetstag3.jpgNach diesem schönen Fest darf man hoffen,
dass am 3.3.2017 wieder zahlreiche Mombacher den Weltgebetstag in der Friedenskirche mitfeiern werden. Herzliche Einladung!

Das WGT-Vorbereitungsteam von Frauen aus der evangelischen, koptischen und katholischen Kirche freut sich über neue Mitarbeiter.
 
Das nächste Treffen des Kreises wird am
Fr, dem 4.11.16 um 18:00 Uhr
im Gemeindesaal der evangelischen Friedenskirche stattfinden.

Autoren und Fotos stammen jeweils vom WGT-Team

Gemeindewallfahrt in Maria Sternbach

Liebe Pfarrgemeinde,
am Sonntag, den 3. Juli 2016 hält Pfr. Keindl die Wallfahrtspredigt und den Wallfahrtsgottesdienst
in Maria Sternbach (Wickstadt / Friedberg / Wetterau).

An diesem Sonntag findet in Maria Sternbach
eine der drei großen traditionellen Wallfahrten (2. Juli Maria Heimsuchung) statt.

Dazu lädt er gerne auch Interessierte der Gemeinde Mombach ein.
 
Im Mai 2005 hat die Pfarrgemeinde schon einmal mit Pfr. Keindl eine Wallfahrt nach Maria Sternbach gemacht.
 
 
Voraussichtlicher Zeitplan:
  
Abfahrt Mombach um 07:00 Uhr an der St. Nikolaus-Kirche
09:00   Uhr   Abmarsch der Wallfahrer vom Hofgut Wickstadt zur Waldkapelle Maria Sternbach
10:00   Uhr   Festgottesdienst am Außenalter 15:00 Uhr Marienvesper in der Wallfahrtskirche
17:00   Uhr   Rückfahrt nach Mombach
 

Anmeldung bitte im Pfarrbüro Unkostenbeitrag 20,- €
Genauere Information erfolgen später.
 
tl_files/Bilder-Startseite/Gemeindewallfahrt 2016.jpg

Weitere Termine unserer Pfarrgemeinde:

… Gemeinsame Sitzung PGR/KVR mit ev. KV und ÖAK
Dienstag, 31.05.2016 um 19:30 Uhr in St. Nikolaus
 
… Sitzung des Pfarrgemeinderates (öffentlich)
Dienstag, 07.06.16 um 19:30 Uhr in St. Nikolaus
 
… Sitzung des Verwaltungsrates
Dienstag, 14.06.16 um 19:30 Uhr in St. Nikolaus
 
… Ökumenischer Bibelkreis
Montag, 06.06.16 um 20:00 Uhr in der ev. Friedenskirche
 
… Frauentreff
Dienstag, 07.06.16 um 15:00 Uhr im Café Malete

… Bibelkreis
Montag, 23.05.16 um 18:00 Uhr in Herz Jesu

… Firmlinge: Besuch der Ausstellung „Flucht 2.0“ im Dom-Museum
Treffpunkt: Samstag, 28.05.16 um 14:15 Haltestelle Ortsverwaltung

Chorproben

...Chor Mystic
montags, 20 Uhr in Herz Jesu
 
...Ökum. Kirchenchor
donnerstags, 20 Uhr in Herz Jesu
 
...Kinderchor
freitags, 16 Uhr in Herz Jesu

Chor Mystic sucht...

Verstärkung, besonders in den Alt-und Männerstimmen.
Proben sind jeweils Montagabend von 20 - 21:30 Uhr im Gemeindesaal von Herz Jesu.
Auskunft bei Chorleiterin Brigitte Wolter Tel.: 06131/687902 oder per E-Mail: Brigitte.Wolter@gmx.de
 

Auszeichnung Ehrenamt 2016

Auch für das Jahr 2016 möchte die Pfarrei eine Person ehren, die sich bei uns ehrenamtlich engagiert. Personenvorschläge dürfen gerne den Mitgliedern des Pfarrgemeinderats mitgeteilt werden.

Das Katholische Familienzentrum informiert

Haben sie Fragen zur Entwicklung bzw. Erziehung Ihres Kindes?


Offene Sprechstunde für Eltern und Familien
Jeden ersten Mittwoch im Monat von 9-10 Uhr mit Hr. Jochen Wahl, Dipl. Psychologe

Sie können von jedem/r kostenfrei in Anspruch genommen werden.

Ort ist der Multifunktionsraum in der KiTa Heilig Geist-Familienzentrum Mombach, Westring 319.